Artenvielfalt

Naturfotoworkshop „Artenvielfalt“ am Zentralfriedhof

Dieser Workshop bietet so einiges an heimischen Tieren.
Das bedeutet aber nicht  weniger Geduld aufzubringen, denn die Tiere sind sehr scheu.
Von Grün-Schwarz und Buntspecht deckt diese Location die häufigsten Spechtarten Wiens ab. Vorwiegend Rehe sind hier anzutreffen.Turmfalken, Stare, Dohlen und viele andere Vögel brüten am Zentralfriedhof.
Viele Plätze, die allesamt im Umkreis von nur paar Metern verschiedene Lichtsituationen enthalten machen das Fotografieren problematisch.Wie man mit diesen problemen umgeht zeigen wir den Teilnehmern.
Wir werden das Zusammenspiel von Iso, Blende, Verschlusszeit besprechen, die Features eurer Kamera durchgehen und lernen, wie man so nahe als möglich an die Tiere kommt, ohne sie zu stören.

Weiteres stellen wir für Nikon User, Equipment der letzten Generation zu Verfügung.

                                            Mit freundlicher Unterstützung

Termine          Dauer           Treffpunkt             Kennzahl                    Status

11.05.2019           4 Std            1210 Wien             11052019-4                buchbar

13.07.2019          4 Std            1210 Wien             13072019-4                buchbar

 

Treffpunkt  ist um 08:00 Uhr genauer Treffpunkt wird bei Buchung bekannt gegeben. Maximal 4 Teilnehmer pro Workshop.

Preis für diesen Fotoworkshop: 149,00 € pro Person.

Preis in Verbindung mit 2 zusätzlichen Workshops: 359,00 € pro Person

Preis in Verbindung mit 3 zusätzlichen Workshops: 429,00 € pro Person

Bei einem Abo sind mindestens 3 und maximal 4 Workshops wählbar.

 

Aufgrund der großen Nachfrage können wir erst diesen Termin fixieren, wenn der offene Betrag überwiesen wurde. Nur dann ist gewährleistet, dass sie an diesen Workshop teilnehmen können

Der genaue Treffpunkt wird erst bei Buchung bekanntgegeben.

Voraussetzungen: Eigene Spiegelreflexkamera, Objektiv mit 300 mm Brennweite, Stativ,  Trinkflüssigkeit.

Anmeldung